lida.de - Original LiDa Produkte
LiDa.de Online Shop
In Ihrem Korb
0 Produkte

Präparate für Gewichtsabnahme. Einige Empfehlungen


Leibe Kunden, liebe Kundin! Bei der Einnahme von Lida-Kapseln berücksichtigen Sie bitte individuelle Besonderheiten Ihres Organismus.

 

Die Lida-Kapseln, genauso wie die anderen Präparate und Arzneimittel, wirken auf unsere Organismen individuell, sowie die Resultate ihrer Wirkung.

  • Die Gewichtsabnahme verläuft immer individuell: hinsichtlich der Zeit und der Menge von verlorenen Kilogrammen pro Tag, pro Woche, pro Monat.
  • Kontraindikationen vom Hersteller: Alter unter 16 und über 65 Jahren, Schwangerschaft, Laktation, Zustand nach dem Infarkt oder Insult, Herz-und Kreislaufkrankheiten, individuelle Intoleranz gegen Zutaten des Präparates. Wenn Sie an chronischen Krankheiten leiden oder während der Lida- Einnahme krank werden, wenden Sie sich an ihren Arzt und besprechen Sie mit ihm die Möglichkeit der weiteren Einnahme von Lida-Kapseln. Bei der Kapseln-Einnahme funktionieren alle unsere Organe aktiver und intensiver, aber wir ertragen die Zutaten des Präparates individuell. Bei der Krankheiten und Einnahme von anderen Arzneimitteln muss man aufmerksam und vorsichtig sein, denn die Zutaten von Präparaten können gegen einander intolerant sein.

Das betrifft nicht nur Lida-Kapseln, sondern alle Präparate und Arzneimittel.

Liebe Kunden/innen, wir möchten Ihnen einige Ratschläge hinsichtlich der Einnahme von Lida-Kapseln geben:

  • Erstens: Vor der Einnahme von Lida DaiDaiHua Kapseln muss man den Organismus reinigen, besonders – den Darm - mit zugänglichen Mitteln: Kräutern, Arzneien usw.
  • Um das gewünschte Resultat zu erreichen, muss man viel trinken: Mineralwasser ohne Gas, Wasser, Säfte, Tee.
  • Drittens: Das Präparat hilft Ihnen mit dem Übergewicht zu kämpfen, aber vieles hängt auch von Ihnen ab:
    - bilanzierte Ernährung während der Kapseln-Einnahme; die Menge von verbrauchten Kilokalorien berücksichtigen;
    - regelmäßige physische Belastungen, aktive Lebensweise;
    - gesunde Lebensweise führen.

Wenn Sie während der Kapseln-Einnahme Kaffee oder andere tonisierende Getränke trinken, kann das zur Herzfrequenzbeschleunigung führen. Wenn das Übergewicht 20 Kilo und mehr beträgt, verläuft die Gewichtsabnahme gleichmäßiger, die Resultate sind aber individuell. Bei der Einnahme von Lida-Kapseln muss man daran denken, wie und wieviel Energie der Organismus ausgibt. (Die Energie kommt mit dem essen und wird in Kilokalorien gemessen). Es gibt bestimmte Normen von Kilokalorien, die der Organismus für das Leben braucht, diese Normen hängen vom Alter, der Arbeitsintensität und Lebensweise ab. Alles, was über der Norm verbraucht wird, führt zur Fettablagerung. Über die Wirksamkeit von Lida-Kapseln kann man erst nach dem vollen Einnahme-Kursus, also – nach einem Monat, sprechen.

 

Liebe Kunden/innen, wir möchten Ihnen einige Ratschläge hinsichtlich Diät und Kost geben.
Hoffentlich werden sie nützlich: Setzen Sie reale, für Sie erreichbare Ziele der Diät ein. Nehmen Sie vernünftig, ohne außerordentliche Handlungen ab. Je natürlicher Sie zu Ihrer neuen Lebensweise übergehen, desto besser wird das Resultat. Hören Sie Ihrem Körper zu. Statt süßer Getränke mit Gas trinken Sie lieber Mineralwasser. Zum Mittagessen essen Sie Gemüse und etwas Fleisch; Aminosäuren, die im Fleisch sind aktivieren Hormone, die das fett beim Schlafen spalten. Trinken Sie grünen Tee. Dieses Getränk ist ein gutes Mittel zur Vorbeugung von Krebs, Herz-und Kreislaufkrankheiten und wirkt positiv auf die Metabolismus-Prozesse. Fettarme Milchprodukte geben Ihrem Körper Kalzium und fördern auch die Bildung von Hormonen, die das Fett spalten. Sehr wichtig ist das Wasser. Etwa 85% des Gehirns, 80% des Blutes und 70% der Muskelmasse bestehen aus Wasser. Wenn Sie nicht genug Wasser trinken, werden Sie Probleme mit der Gewichtsabnahme haben. Der Wassermangel im Organismus verlangsamt den Stoffwechsel und sinkt den Zuckerwert im Blut, was zur Schwäche und Schwindel führt. Das Wasser entfernt gefährliche Toxine, die wir mit der eingeatmeten Luft und dem Essen bekommen, sowie die Chemikalien, die in Pflegemitteln für Haare und Körper in großer Menge sind.

Wasser: Das Zauberelixier für den Gewichtsverlust!

Der richtige Wasserverbrauch hilft:

  • Die Körpertemperatur zu regulieren;
  • Nährstoffe und Sauerstoff an die Zellen zu liefern;
  • Schlacken rechtzeitig aus dem Organismus abzuführen;
  • Gewebe und innere Organe, zum Beispiel, Wirbelsäule und Gehirn, von Schädigungen zu
  • schützen.

Beim zeitweiligen Wassermangel im Organismus von 2-3% entstehen Probleme mit dem
Kurzzeitgedächtnis, zum Beispiel, bei der Lösung einfacher Rechenaufgaben.

Das Wasser fördert den schnelleren Stoffwechsel – ein halbes Liter Wasser beschleunigt diesen Prozess
um 30% in 10 Minuten nach dem Trinken. Wenn der Organismus weniger Wasser als nötig bekommt,
saugt er es aus den inneren Quellen aus. In erster Linie – aus dem Dickdarm. Als Resultat leidet der
Mensch an Verstopfung. Wenn wir die Wasserbilanz normalisieren, funktioniert unser Darm wie
gewöhnlich.

Beim niedrigeren Wasserverbrauch funktionieren auch Nieren nicht so gut und „übertragen“ ihre
Funktionen auf die Leber. Die Leber muss in erster Linie das gespeicherte Fett in die nutzbringende
Energie umsetzen. Aber wenn sie die Funktionen von Nieren erfüllen muss, spaltet sie das fett nicht
mehr, was unbedingt zur Zunahme führt.

Das Wasser ist für die biochemischen Prozesse der Fettspaltung notwendig! Wasserreiche Zellen lösen
das Fett leicht, die wasserarmen – speichern das Fett.
Das Wasser soll man trinken!

Reines Wasser ist Ihr Freund, es hilft Ihnen immer schlank, frisch und schön zu bleiben.

Präparate für Gewichtsabnahme

Copyright © 2013 LIDA.DE